Zuschüsse und Fördermöglichkeiten

Familienpass Land Brandenburg

  • Kann für 5 Euro im Jahr erworben werden
  • Gilt jeweils vom 1. Juli bis zum 30. Juni des Folgejahres für die ganze Familie (mindestens ein Erwachsener und ein Kind bis zum vollendeten 18. Lebensjahr)
  • Über 300 Anbieter aus den Bereichen Kultur, Sport, Freizeitgestaltung und Familienbildung in Brandenburg und Berlin gewähren ständige Rabatte von mindestens 20%, Coupons mit mindestens 25% Ermäßigung oder Freikarten für Kinder

Weitere Informationen: www.familienpass-brandenburg.de

Verkaufsstellen:

Familiengarten
Information-Tourismuszentrum
Am Alten Walzwerk 1
16227 Eberswalde

Tourist-Information Stadt Eberswalde
Steinstraße 3
16225 Eberswalde

Ferienzuschüsse für Familien mit geringem Einkommen

Fördervoraussetzungen:

  • Familien mit Wohnsitz oder ständigem Aufenthalt in Brandenburg,die nur über ein geringes Einkommen verfügen

Die Beantragung der Zuschüsse muss grundsätzlich vor Reiseantritt und möglichst frühzeitig erfolgen, da Zuschüsse nur im Rahmen verfügbarer Haushaltsmittel gewährleistet werden können.

Gültig für: 

  • Familienferienstätten, die mit ihren Angeboten die besonderen Bedürfnisse von Familien berücksichtigen
  • Andere, für den Zweck der Familienerholung geeignete
    Einrichtungen bzw. Ferienunterkünfte in Deutschland,
    in Ausnahmefällen auch in Polen und Tschechien

Antragstellung:
Nähere Informationen zur Antragstellung und zu den Ferienstätten im Faltblatt „Ferienzuschüsse für Familien mit geringem Einkommen“, welches im Bürgeramt des Rathauses, Breite Straße 41-44, 16225 Eberswalde und im Familienzentrum Brandenburgisches Viertel, Potsdamer Allee 59, 16227 Eberswalde erhältlich ist.

Weitere Informationen:
www.masgf.brandenburg.de/media/1337/fb_ferienzuschuesse.pdf

Finanzielle Hilfe der Stiftung „Hilfe für Familien in Not - Stiftung des Landes Brandenburg“

Fördervoraussetzungen:

  • In Not geratene Familien mit mindestens einem Kind oder mit behinderten oder pfegebedürftigen Angehörigen und werdende Mütter, wenn staatliche oder private Hilfe nicht möglich ist oder wenn wegen der Schwere der Notlage diese Hilfen nicht ausreichen.

Antragstellung:

  • Antragstellung ist nur nach vorhergehender Beratung durch Beratungsstellen der Kommunen und Wohlfahrtsverbände möglich.

Weitere Informationen:
www.familien-in-not.de

Zuschüsse des Jugendamtes des Landkreises Barnim für
Ferienfreizeiten von Kindern und Jugendlichen

Fördervoraussetzungen:

  • Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien im Alter von neun bis zu 18 Jahren
  • Bei Maßnahmen der Jugendsozialarbeit Förderung maximal bis 21 Jahre
  • Förderung nur im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel

Antragstellung:

  • Schriftlicher Antrag mindestens 6 Wochen vor Beginn der Maßnahme beim Landkreis Barnim durch die Eltern bzw. den Volljährigen/die Volljährige
  • Ausreichung der Mittel erfolgt im Förderfall an den die Maßnahme durchführenden Träger

Anschrift: Landkreis Barnim- Jugendamt
SG Kita/Jugendförderung
Am Markt 1, Haus C, 2. Obergeschoss
16225 Eberswalde

Zum Seitenanfang

  • Standardansicht
  • größere Schrift
  • sehr große Schrift
  • Seite drucken
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Betreuung und Hilfe
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Betreuung, Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Miteinander leben