Lokales Bündnis für Familie Eberswalde

Wer sind wir?

Wir sind Vertreterinnen und Vertreter aus Bildung, Erziehung, Kultur und Sport, von sozialen Organisationen, aus Politik, öffentlicher Verwaltung, Kirchen, Gewerkschaften und Wirtschaft sowie Bürgerinnen und Bürger, die am 21. April 2007 ein Bündnis eingegangen sind.


Was ist unser Ziel?

Unser Ziel ist es, im jeweiligen Wirkungsbereich dazu beizutragen, dass Eberswalde in jeder Hinsicht eine familienfreundliche Stadt wird.


Warum haben wir uns Familienfreundlichkeit „auf die Fahnen geschrieben“?

Familienfreundlichkeit gehört zu den zentralen gesellschaftlichen Anliegen dieser Zeit. Deshalb ist es eine wichtige Aufgabe, die Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche, ihre Familien – auch für die Seniorinnen und Senioren – und das Miteinander der Generationen in unserer Stadt stetig und nachhaltig zu verbessern.


Was bringt ein Bündnis zur Erreichung dieses Ziels?

Gemeinsames Handeln unterschiedlicher Partnerinnen und Partner aus allen gesellschaftlich relevanten Bereichen eröffnet neue Gestaltungsmöglichkeiten, bietet Anregungen, unkonventionelle Ideen und Chancen. Gemeinsam sind wir stark.


Was hat das Bündnis bisher erreicht?

Das Bündnis mit seinen Partnerinnen und Partnern hat schon einige Projekte angeschoben bzw. durchgeführt, die auf der Gründungsagenda standen, wie:

Spielleitplanung
Ein neues und innovatives Instrument der kinder- und familienfreundlichen Stadtgestaltung unter intensiver Beteiligung von Kindern und Jugendlichen

Beteiligung am 5. Internationalen Kinderfest im Familiengarten im September 2007

Familienwegweiser

Eine umfassende Übersicht über alle Bildungs-, Betreuungs-, Beratungs- und Freizeitangebote in unserer Stadt Eberswalde

„Kindernest“
Ein Projekt der Integrationskindertagesstätte „Kinderland“ mit flexiblen, bedarfsgerechten Betreuungszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wenn Sie den Wunsch haben, ebenfalls für mehr Familienfreundlichkeit in unserer Stadt zu sorgen, wenn Sie Ideen, Zeit, Kraft oder andere Ressourcen haben – melden Sie sich bei uns.


Wir freuen uns über neue Partnerinnen und Partner.

Kontakt:
Lokales Bündnis für Familie Eberswalde
c/o Stadt Eberswalde
Breite Straße 41-44
16225 Eberswalde

Barbara Bunge
Referentin für soziale Angelegenheiten
b.bunge@eberswalde.de
Telefon  0 33 34  64 501
Telefax  0 33 34  64 570

  • Standardansicht
  • größere Schrift
  • sehr große Schrift
  • Seite drucken
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Betreuung und Hilfe
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Betreuung, Bildung und Erziehung
Kinder- und Jugendtelefon
Link zur Rubrik Miteinander leben